Startseite    Sitemap    Impressum    Suche      
Der Verband  |  Was wir tun  |  Positionen  |  Tagungen  |  Veröffentlichungen  |  Fortbildung  |  Statistik-Seiten  |  Links  |  Kontakt
   
 

Frühjahrstagung Kassel 2016

Eröffnungsveranstaltung
Eröffnung
Michael Haußmann, Vorsitzender des Verbandes Deutscher Städtestatistiker
Grußwort der gastgebenden Stadt Kassel
Oberbürgermeister Bertram Hilgen
Neue Herausforderungen der amtlichen Bevölkerungsstatistik der Länder und regionalstatistisches Datenangebot
Dr. Christel Figgener, Präsidentin des Hessischen Statistischen Landesamtes
Integriertes Berichtswesen der Stadt Kassel  
Jürgen Wittig, Stadt Kassel, Personal- und Organisationsamt

Städtecafé – 6 Thementische
Tisch 1: Stadt Kassel in Kooperation mit der Universität Kassel, Wohnungsmarktbeobachtung, GIS-Auswertungen mit kommunalen Daten
Tisch 2: Stadt Düsseldorf, Neue Statistische Berichterstattung
Tisch 3: Stadt Nürnberg, Wegenetzanalyse
Tisch 4: Stadt München, Münchner Schmankerl
Tisch 5: AG Umfragen, Neue Arbeitshilfe für Kommunale Umfragen. Wer macht mit?
Tisch 6: Zeitschrift Stadtforschung und Statistik, Mitglieder von Redaktion und Schriftleitung hören zu

Herausforderungen für den Aufbau einer kommunalstatistischen Berichterstattung zu Flüchtlingen Moderation: Hermann Breuer, Köln
Flüchtlingsbezogene Handlungsfelder in den Kommunen und Positionen des Deutschen Städtetages
Dr. Hanna Sommer, Deutscher Städtetag, Berlin
Berichterstattung über Flüchtlinge in Städten: Aufbau einer übergreifenden Datenarchitektur in der Praxis
Michael Schoos, Stadt Köln, Amt für Informationsverarbeitung
Erfahrungen aus der Flüchtlingsmigration des Balkankrieges
Barbara Lux-Henseler, Nürnberg

Workshop: Voraussetzungen und Ansätze für eine Berichterstattung über Flüchtlinge in Städten
Moderation: Dr. Uwe Meer, Wolfsburg
Integriertes Datenmanagement Flüchtlinge mit DUVA!?
Dr. Reiner Pokorny, Potsdam
Organisation flüchtlingsrelevanter Informationen in Gelsenkirchen
Manfred vom Sondern, Gelsenkirchen
Transparenz für die Öffentlichkeit: Informationen zu Flüchtlingen im Internet mit Instant Atlas
Helmut Schels, Ingolstadt
Bottroper Flüchtlingsmonitor für die Fachverwaltung
Klaus Wenger, Bottrop

Fortsetzung: Voraussetzungen und Ansätze für eine Berichterstattung über Flüchtlinge in Städten Moderation: Michael Haußmann, Stuttgart
Statements und Diskussion im Plenum
Folgerungen für gemeinsame Berichtsstandards

Das Merging Projekt auf der Zielgeraden
EU-Fördermittelprojekt: "Merging statistics and geospatial information in Member States" (Verknüpfung von Statistik und Raumbezug)
Moderation: Thomas Willmann, Freiburg
Projektübersicht und Arbeitspakete: INSPIRE/GDI-DE Integration, Web-Anwendungen und Web-Dienste
Thomas Willmann, Freiburg
Arbeitspaket: Georeferenzierung von Adressen
Michael Haußmann, Stuttgart
Arbeitspaket: Statistische Raumeinheiten
Dr. Michael Wolfsteiner, Frankfurt am Main

Ergebnisse der koordinierten Umfrage zur Lebensqualität in Städten 2015
Moderation: Ulrike Schönfeld-Nastoll, Oberhausen
Die koordinierte Bürgerumfrage: das Gemeinschaftsprojekt
Dr. Ralf Gutfleisch, Frankfurt am Main
Erste Ergebnisse der Befragung 2015: Längs- und Querschnittsanalysen am Beispiel Oberhausen und Kassel
Ulrike Schönfeld-Nastoll, Oberhausen und Björn Schippers, Kassel
Perspektive der (europäischen) Städtebefragung - Was bringt uns die nächste Befragung 2018?
Alexandra Muth, Mannheim
Gemeinsames PDF-Dokument der Vorträge (2,3 MB)

Was nehmen wir uns für die Statistische Woche in Augsburg vor - Folgerungen für das VDSt-Programm
Themenrahmen: Migration/ Integration
Hermann Breuer, Programmbeauftragter des VDSt