Startseite    Sitemap    Impressum    Suche      
Der Verband  |  Was wir tun  |  Positionen  |  Tagungen  |  Veröffentlichungen  |  Fortbildung  |  Statistik-Seiten  |  Links  |  Kontakt
   
 

Frühjahrstagung Berlin 2018

Eröffnungsveranstaltung
Eröffnung
Michael Haußmann, Vorsitzender des Verbandes Deutscher Städtestatistiker
Grußwort der gastgebenden Stadt Berlin
Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen
Zur Entwicklung der amtlichen Statistik und künftigen Herausforderungen
Jörg Fidorra in Vertretung von Rudolf Frees, Vorstand des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg 
Wahlen International - 10 Jahre Wahlbeobachtung in Nicht-EU-Ländern   
Ulrike Rockmann, Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Berlin

Städtecafé: "... bei uns auf der Agenda" – 3 Thementische
Tisch 1: LH Stuttgart. www.stuttgart.de/statistikatlas - Interaktive Oberfläche zur Datenvisualisierung 
Tisch 2: LH Düsseldorf. Open Data und Statistikportal - zwei unter einem Dach
Tisch 3: IfL Leipzig. Wanderungsverflechtungen mit hin&weg interaktiv analysieren

Kommunale Wahlanalysen
Moderation: Uta Thien-Seitz, München
Zum Einfluss von sozioökonomischen Bedingungen der Wahlbezirke auf die Bundestagswahlergebnisse in der Stadt Kassel
Björn Schippers, Stadt Kassel, Fachstelle Statistik
Urbanen Wahltrends auf der Spur - Wählerwanderungsanalysen mit dem KOWAHL-Verfahren
Christian Stein, Stadt Frankfurt am Main, Bürgeramt, Statistik und Wahlen
Wahlanalyse mit Sozialraumtypen
Barbara Lux-Henseler, Stadt Nürnberg, Amt für Stadtforschung und Statistik für Nürnberg und Fürth
Eine Übersicht der Wahlanalysen in München und das Pilotprojekt Wählerstrukturanalyse
Uta Thien-Seitz und Sibel Aydemir, Landeshauptstadt München, Statistisches Amt

Ergebnisse und Methoden jüngster Bürgerbefragungen
Moderation: Ulrike Schönfeld-Nastoll, Oberhausen
Umfragen als Instrument der Kommunalstatistik. Ergebnisse aus der VDSt-AG "Kommunale Umfragehilfe"
Stefanie Neurauter und Ulrike Schönfeld-Nastoll, VDSt-AG Kommunale Umfragehilfe
Leben in Nürnberg - 30 Jahre Beobachtung der Verkehrsmittelnutzung in Nürnberg
Dorothea Deinlein, Stadt Nürnberg, Amt für Stadtforschung und Statistik für Nürnberg und Fürth
Gerechtigkeit im Meinungsbild der Stuttgarter Bevölkerung
Anke Schöb, Landeshauptstadt Stuttgart, Statistisches Amt
Überall immer weniger? - Rücklaufquoten bei Kommunalen Bürgerumfragen in Leipzig und anderswo
Falk Abel, Stadt Leipzig, Amt für Statistik und Wahlen
Jugend in Wiesbaden - Befragung und Beteiligungsprozess
Stefanie Neurauter, Landeshauptstadt Wiesbaden, Amt für Statistik und Stadtforschung
Bürgergutachten als "neues" Partizipationsverfahren - Eine Alternative zu Bürgerbefragungen?
Thomas Scheuchenpflug, Landeshauptstadt München, Statistisches Amt

Im Nachgang zum VDSt-Datenschutzworkshop
Datenschutz angewandt - Statistische Geheimhaltung in Tabellen
Julia Höninger, Amt für Statistik Berlin-Brandenburg