Startseite    Sitemap    Impressum    Suche      
Der Verband  |  Was wir tun  |  Positionen  |  Tagungen  |  Veröffentlichungen  |  Fortbildung  |  Statistik-Seiten  |  Links  |  Kontakt
   
 

Programmschwerpunkte der Frühjahrstagung 2018 in Berlin


Wahlanalyse und Berichterstattung

Der Umgang mit Wahlergebnissen hat sich verändert. Die methodischen Neuerungen bei der Wählerwanderungsanalyse, die in München entwickelt wurden, befinden sich in der Implementation vieler kommunaler Statistik- und Wahlorganisationen und haben Eingang in die Berichterstattung gefunden: Zeit, sich hierüber auszutauschen und Beispiele und deren Ergebnisse zu diskutieren. Gleichzeitig hat sich die kommunalstatistische Berichterstattung über Wahlen in jüngster Zeit verändert, was gezeigt und ausgetauscht werden muss. Die Frage von städteübergreifenden Standards ist angesichts der individuellen Qualitäten überfällig.

Ergebnisse jüngster Bürgerumfragen 

Kommunale Bürgerumfragen enthalten eine Fülle von Informationen, die Einblick in die soziale Verfassung der jeweiligen Stadtgesellschaft vermitteln. Sie geben u.a.  Auskunft über den Grad der Teilhabe an Bildungs- und erwerbswirtschaftlichen Chancen. Auch die Bewertung zentraler Grunddaseinsfunktionen, wie Wohnen, Bildung, Kultur und Zugang zu bzw. Versorgung mit Infrastrukturen ist zentraler Bestandteil der Umfragen. Deshalb sollen in Berlin aktuelle Praxisbeispiele vorgestellt werden. Auch Neuerungen und Beispiele technisch/organisatorischer Gestaltung von Befragungsformaten sowie neue Wege der Ergebnisvermittlung werden gezeigt.

Steht ein Trendwechsel bei der Einwohnerentwicklung bevor? 

Angesichts der grundlegenden Veränderungen bei der Zuwanderung aus Flüchtlingsherkunftsländern ist eine Podiumsdiskussion geplant, in der zusammen mit dem Plenum das derzeitige Wissen und die zugehörige Bewertung neuer Trends der Einwohnerentwicklung dargestellt, bewertet und hinsichtlich der Chancen und Risiken bei der Vermittlung diskutiert werden.

Städtecafé

Als Schwerpunkt sind aktuelle Internetauftritte und -formate aus den Städten geplant. Beispiele werden noch gern aufgenommen.


Beginn der Frühjahrstagung: Montag, 16. April 2018, 14 Uhr
Ende der Frühjahrstagung: Mittwoch, 18. April 2018,  ca. 13 Uhr

Veranstaltungsort: Berlin, Rotes Rathaus

Teilnahmegebühr: 30 Euro