Startseite    Sitemap    Impressum    Suche      
AG Nord-West  |  AG Ost  |  AG Süd  |  Fach-AGs  |  Ex-AG
   
  Der Arbeitsgemeinschaft „Kommunale Umfragenhilfe“ des VDSt gehören momentan ca. 15 Städte an die Kommunale Bürgerumfragen durchführen. Die AG betreibt einen gegenseitigen Austausch von Erfahrungen zu verschiedenen Problemen bei der Bearbeitung von Umfragen im kommunalen Umfeld. Auf eine Neuauflage des Hefts 44 der Reihe H des Deutschen Städtetages: „Methodik kommunaler Bürgerumfragen. Eine Arbeitshilfe zur Vorbereitung, Durchführung und Auswertung“ (1997) wurde zunächst verzichtet. Vielmehr bearbeitet die Gruppe bei ihren regelmäßigen Treffen einerseits Fragestellungen zu den
(I)        Methoden und der Organisation von Umfragen (z.B. Rücklauf bei kommunalen Umfragen, Stichprobenziehung, Repräsentativität, Gewichtung) und bespricht andererseits
(II)        Fragebogeninhalte zu verschiedenen Themen (z.B. Soziodemografie, Verkehr, Sicherheit usw.), um beispielhafte Fragestellungen zu entwickeln.
Außerdem wird ein Fragebogenarchiv aufgebaut, auf das die Städte bei Bedarf zurückgreifen können.