Startseite    Sitemap    Impressum    Suche      
Der Verband  |  Was wir tun  |  Positionen  |  Tagungen  |  Veröffentlichungen  |  Fortbildung  |  Statistik-Seiten  |  Links  |  Kontakt
   
 

Stadtforschung und Statistik

Die Zeitschrift Stadtforschung und Statistik ist die offizielle Zeitschrift des Verbandes Deutscher Städtestatistiker. Sie erscheint halbjährlich und ist Plattform für die fachliche Diskussion und Kommunikation der angewandten Stadtforschung und Städtestatistik in Deutschland. Die Zeitschrift richtet sich sowohl nach innen an die Mitglieder des Verbandes als auch nach außen an die Fachöffentlichkeit. Nach außen möchte die Zeitschrift die Nachfrage nach städtestatistischen Daten und Arbeitsergebnissen der angewandten Stadtforschung fördern und befriedigen und hierbei insbesondere auf die drängenden Herausforderungen des demografischen, ökonomischen und sozialen Wandels in den Städten eingehen. Sie möchte den Dialog zwischen der angewandten Stadtforschung und Statistik in den Kommunen und der wissenschaftlichen Stadtforschung an Hochschulen und Forschungsinstitutionen unterstützen und die Ziele und Forderungen des Verbandes befördern. Nach innen richtet sich die Zeitschrift als Austausch- und Informationsplattform an die Mitglieder des Verbandes.


Inhalt

Die Zeitschrift veröffentlicht Beiträge zur angewandten und empirischen Stadtforschung, zur Kommunalstatistik und Stadtentwicklung sowie zu Wahlen und Umfragen. Der Fokus der Beiträge liegt auf einer vergleichenden Betrachtung unterschiedlicher Städte oder übertragbarer Ansätze. Neben einem Themenschwerpunkt beinhalten die einzelnen Ausgaben stets Beiträge in den Rubriken Stadtforschung, Statistik und Informationsmanagement sowie Historie. Die Redaktion freut sich über die Zusendung von Beiträgen.

Schwerpunktthemen

Heft 1/2015: Generationen als Beobachtungsgegenstand von Stadtforschung und Statistik (Moderation: Hermann Breuer)

Heft 2/2015: EU-Zuwanderung aus Südosteuropa: Chancen und Risiken (Moderation: Dr. Stefan Böckler)

Heft 1/2016: Urban Data - neue Daten für die Stadtforschung (Moderation: Hartmut Bömermann)

Heft 2/2016: Wählen oder Nichtwählen? (Moderation: Andreas Kern)

Heft 1/2017: Stadt und Kirche im Jubiläumsjahr der Reformation (Moderation: Dr. Hanna Sommer)

 

Zeitschriftenleitung und Redaktion

  • Dr. Ansgar Schmitz-Veltin, Landeshauptstadt Stuttgart
  • Hermann Breuer, Stadt Köln
  • Hartmut Bömermann, Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

  • Günther Bachmann, Stadt Darmstadt
  • Hubert Harfst, Hannover
  • Udo Hötger, Kreis Lippe
  • Dr. Jochen Richter, Oberhausen
  • Roland Richter, Stadt Duisburg
  • Martin Schlegel, Hagen
  • Dr. Hanna Sommer, Deutscher Städtetag Berlin
  • Dr. Axel Stender, Stadt Moers
  • Dr. Gabriele Sturm, Bonn

Bezug

Für Mitglieder des Verbandes Deutscher Städtestatistiker ist die Zeitschrift im Mitgliedsbeitrag enthalten. Andere Interessenten können sie über den Schibri-Verlag (infoopaschibridottde) oder den Buchhandel im Abonnement (15 Euro pro Jahr) oder als Einzelheft (8,50 Euro zzgl. Versand) bestellen (ISSN 0934-5868).

Kontakt

Stadtforschung und Statistik
Landeshauptstadt Stuttgart - Statistisches Amt
Eberhardstr. 39, 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711/216-98574
E-Mail: redaktionopastadtforschung-statistikdottde

www.stadtforschung-statistik.de