Startseite    Sitemap    Impressum    Suche      
Der Verband  |  Was wir tun  |  Positionen  |  Tagungen  |  Veröffentlichungen  |  Fortbildung  |  Statistik-Seiten  |  Links  |  Kontakt
   
 

Unser Leitbild

Kommunalstatistisches Leitbild des Verbandes Deutscher Städtestatistiker, beschlossen auf der Mitgliederversammlung am 6. Oktober 1998 in Lübeck.

Präambel

Moderne Stadtsteuerung benötigt umfassende Informationen zu allen Bereichen der kommunalen Daseinsvorsorge. Kommunalstatistik umfasst die Summe aller Aktivitäten zur Beschaffung, Bereitstellung, Aufbereitung und sachgerechten Interpretation von Daten, aus denen Informationen für kommunal relevante strategische Entscheidungen gewonnen werden können.

In diesem Sinne findet Kommunalstatistik in den Organisationseinheiten der Städte und Gemeinden statt, die ein kommunales Informationsmanagement betreiben. Den Kommunalstatistischen Dienststellen kommt dabei eine besondere Verantwortung zu.

Leitsätze
  1. Kommunalstatistik ist integraler Teil der kommunalen Informationshoheit und damit der kommunalen Selbstverwaltung. Hierfür hat sie ein eigenständiges Aufgabenprofil. Sie nutzt und unterstützt die übrigen Bereiche der amtlichen Statistik.
  2. Kommunalstatistik erhält ihr Profil aus einer fundierten, umfassenden, aktuellen und nachfrage-orientierten Informationsbereitstellung für kommunalrelevante Entscheidungen.
  3. Kommunalstatistik ist wegen der strategischen Ausrichtung ihrer Produkte unentbehrlich für eine moderne Stadtsteuerung.
  4. Kommunalstatistik muss die Entwicklungen in der Informationstechnologie nicht nur umfassend nutzen, sondern sie auch aktiv mitgestalten und ihren Beitrag zur Entwicklung eines Informationsmanagementsystems leisten.
  5. Kommunalstatistik fordert einen hohen Kenntnisstand methodischer, organisatorischer und technologischer Entwicklungen der in diesem Bereich Beschäftigten.
  6. Kommunalstatistik ist auf Übertragbarkeit ihrer Lösungsansätze angewiesen.
  7. Kommunalstatistik bietet durch interkommunal koordinierte Bereitstellung von Daten Einheitlichkeit und Vergleichbarkeit bei kommunaler Leistungsbetrachtung.
  8. Kommunalstatistik setzt durch Kooperationen Synergiepotentiale bei der konzeptionellen, methodischen und instrumentellen Weiterentwicklung frei.
  9. Der Verband Deutscher Städtestatistiker ist der Kommunalstatistik im Sinne dieses Leitbildes verpflichtet und versteht sich als berufsständische Vertretung aller kommunalstatistischen Beschäftigten. Dabei arbeitet der Verband eng mit den kommunalen Spitzenverbänden zusammen.