Startseite    Sitemap    Impressum    Suche      
Organisation  |  Newsletter  |  KOSIS-Gemeinschaftstagungen  |  Links  |  FAQ-KOSIS
   
 

Vom 26.-28. Juni 2019 lädt der KOSIS - Verbund zur 15.Gemeinschaftstagung nach Aachen ein




15.KOSIS-Gemeinschaftstagung

Ab jetzt ist die Anmeldung zur KOSIS-Gemeinschaftstagung 2019 möglich. Dank der tatkräftigen Unterstützung von DUVA konnte die Anmeldung erneut als DUVA-Erfassung realisiert werden. Ihre Daten werden im Rahmen dieser Registrierung dauerhaft bei der KOSIS-Geschäftsstelle gespeichert. Dies erleichtert und beschleunigt den künftigen Anmeldevorgang zur KOSIS-Tagung. Damit kommen wir dem immer häufiger artikulierten Wunsch der KOSIS-Mitglieder nach und vermeiden eine wiederkehrende und von vielen als lästig empfundene Neuregistrierung für die Tagung.

Im Klartext heißt das: Ihre Benutzerdaten von 2017 und davor können (und sollten) Sie für die KOSIS-Gemeinschaftstagung 2018 selbstverständlich wieder verwenden. Sollten Sie Ihre Zugangsdaten vergessen haben, dann wenden Sie sich bitte direkt an die KOSIS-Geschäftsstelle.

Für alle, die sich neu registriert möchten gilt folgender Hinweis:

Neben der Angabe Ihrer Dienstadresse für die Abrechnung der Tagungsgebühr ist auch die Privatanschrift für die Rechnungsstellung des Rahmenprograms erforderlich. Sollten Sie nicht die komplette Tagung besuchen sondern nur an ausgewählten Tagen teilnehmen, dann nehmen Sie bitte die entsprechenden Angaben bei der Anmeldung vor (Teilnahme Tag 1 usw.) - das wird uns uns künftig die Organisation der Tagung weiter erleichtern. Wenn Sie erstmalig teilnehmen, dann geben Sie uns bitte ebenfalls Bescheid. Noch einmal zur Information: Die Tagungsgebühr beträgt EUR 45.

Die gastgebende Stadt Aachen wartet mit einem bunten Strauß an Rahmenprogramm auf. Dementsprechend führen wir bei der Anmeldung wie gewohnt eine Vorabfrage durch um die Veranstaltungen für die Teilnehmerzahl zu optimieren. Die Gesamtkosten Ihrer gewählten Rahmenprogrammpunkte können Sie mit dem Button "Berechnen" ermitteln. Nach erfolger Anmeldung können Sie sich Ihre Anmeldedaten ausdrucken.

Wichtig: eine Bestätigung per Mail erfolgt nicht.

Beachten  Sie bitte zum Schluss noch folgenden Hinweis:  Die Administration Ihrer eigenen Benutzerdaten ist erst ab der darauffolgenden Tagung möglich. Sollten sich nach Ihrer Erstregistrierung noch Änderungen an den Benutzer- oder Tagungsdaten ergeben, teilen Sie diese bitte der KOSIS-Geschäftsstelle per Mail mit.

Willkommen in Aachen

© www.medien.aachen.de
© www.medien.aachen.de
© www.medien.aachen.de
© www.medien.aachen.de
Aachen ist eine Stadt mit Geschichte. Bereits Kelten und Römer schätzten die hiesigen heißen Quellen. Zu historischer Bedeutung verhalf erst Karl der Große der Stadt. Er machte Aachen im frühen Mittelalter zu seiner Lieblingspfalz, zur ersten Hauptstadt seines europäischen Kaiserreiches. Spiritueller Ausdruck dieser einstigen Größe und Deutschlands erstes UNESCO-Welterbe ist der Aachener Dom.

Aachen ist ein Zukunftslabor. Die ganze Stadt tickt im Rhythmus von Hochschulen und Forschung. Die RWTH Aachen, Exzellenzuniversität in Forschung und Lehre, die FH Aachen, Fraunhofer-, Leibniz- und Helmholtz-Institute stehen für wissenschaftliche Kreativität, technologische Innovation und gesellschaftlichen Fortschritt. Mit dem RWTH Aachen Campus entsteht eine der größten Forschungslandschaften Europas. Davon profitiert auch die Wirtschaft. Hochschulen und Unternehmen arbeiten eng zusammen, in Foren und Netzwerken, in Ausgründungen und Start Ups.

Weltoffenheit ist in Aachen eine Selbstverständlichkeit. Hier wird seit 1949 der Internationale Karlspreis ver-liehen, eine Auszeichnung, die nach Karl dem Großen benannt ist und Verdienste um die Einswerdung und Einheit des abendländischen Kontinents würdigt. Für Aachen ist Europa mehr als Symbolik und hohe Politik. Im Grenzgebiet zu Belgien und den Niederlanden leben rund 250.000 „Öcher“ alltäglich grenzüberschreitend. Wohnen, Arbeiten, Studieren, Einkaufen, Leben in drei Ländern, das ist in Aachen Alltag.

Mehr als 60.000 Studierende bestimmen das Bild der Stadt. Hinzu kommen alljährlich die Besucher des malerisch in der Altstadt gelegenen Weihnachts-marktes oder des internationalen Reitturniers CHIO. An kulturellen und sportlichen Highlights mangelt es Aachen nicht. Dazu tragen neben namhaften Museen und der Route Charlemagne, einem Spazierweg auf Karls Spuren, auch das Theater, die Internationale Chorbiennale, das Open-Air SeptemberSpecial, das Schrittmacher Tanzfestival und viele andere Veranstaltungen bei.

Weitere Infos: https://www.aachen-tourismus.de/

(Quelle: Aachen Marketing)

Tagungsort: Technologiezentrum Aachen (TZA)

Der Tagungsort ist ein alter Bekannter von der VDSt-Frühjahrstagung 2017. Die KOSIS-Gemeinschaftstagung 2019 wird die ausgezeichnete Infrastruktur im Technologiezentrum Aachen (TZA) nutzen.
© www.medien.aachen.de